Internet-Datenschutzerklärung

Die Schweizer Gondrand Gruppe verpflichtet sich, Ihre Rechte auf Privatsphäre und Datenschutz zu respektieren. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten, Ihre Rechte und deren Ausübung zu informieren. Sie finden unsere Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

1       Über uns

Die Schweizer Gondrand Gruppe ist Mitglied der Nordic Transport Group (NTG), ein führendes Transportunternehmen mit Hauptsitz in Dänemark, zu der mehr als 60 Unternehmen weltweit gehören. Unsere Gruppe bietet Transportdienstleistungen auf der Strasse sowie auf dem Luft- und Seeweg und spezielle und komplexe Transport- und Logistiklösungen an.

Alle NTG-Gesellschaften nutzen gemeinsame IT-Plattformen und andere interne Dienstleistungen, die durch die Nordic Transport Group A/S in Dänemark verwaltet und gesichert werden. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb der NTG-Gesellschaften ausgetauscht, damit wir unsere Kundenbeziehung mit Ihnen verwalten und die von Ihnen benötigten Dienstleistungen erbringen können. In rechtlicher Hinsicht sind die NTG-Gesellschaften „gemeinsame Verantwortliche” in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die gemeinsam auf unseren IT-Plattformen oder im Laufe der Ausführung eines Vertrags, an dem mehrere NTG-Gesellschaften beteiligt sind, genutzt werden.

Dies bedeutet, dass wir die Verantwortung für den Schutz personenbezogener Daten, die wir (z. B. bei der Unterzeichnung eines Vertrags mit Ihnen) erhoben haben, behalten, aber dass Sie sich auch direkt an die Nordic Transport Group A/S wenden können, falls Sie dies bevorzugen (siehe Kontaktangaben am Ende dieser Datenschutzerklärung).

2       Warum erheben wir Informationen über Sie?

Wir erheben generell Informationen über Sie, wenn Sie ein Kunde unserer Gesellschaft oder einer anderen NTG-Gesellschaft sind bzw. wenn Sie uns um Informationen über NTG-Dienstleistungen bitten. Wir tun das, um sicherzustellen, dass wir Ihnen ein Angebot für Transport- und Logistiklösungen, um das Sie uns gebeten haben, unterbreiten, diese Dienstleistungen für Sie in Übereinstimmung mit unserem gemeinsamen Vertrag planen und erbringen, während des Versandprozesses auf effiziente Weise mit Ihnen kommunizieren und zwischen den Sendungen eine Kundenbeziehung mit Ihnen pflegen können.

Wir erheben auch dann Informationen über Sie, wenn Ihr Arbeitgeber ein Kunde unserer Gesellschaft oder einer anderen NTG-Gesellschaft ist und Ihr Arbeitgeber Sie ernannt oder Ihnen die Zuständigkeiten für die Entgegennahme von Angeboten bzw. die Planung oder Lieferung von Lösungen durch NTG im Namen Ihres Arbeitgebers übertragen hat.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei NTG bewerben, erheben wir Informationen über Sie, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und Ihre Geeignetheit für eine Position bei uns zu bewerten. Werden Sie eingestellt und ein NTG-Mitarbeiter, verwenden wir einige dieser Informationen weiter, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen als Ihr Arbeitgeber und unseren gemeinsamen Vertrag zu erfüllen.

Abschliessend erheben wir einige Informationen über Ihr Gerät, wenn Sie unsere Websites besuchen und Ihre Verwendung unserer Website. Wir tun dies ohne die Absicht, Sie zu identifizieren, sondern um uns dabei zu helfen, unsere Websites besser zu machen und Inhalte bereitzustellen, die für potenzielle Kunden nützlich sind. Die meisten Browser ermöglichen Ihnen, Cookies abzulehnen oder zu löschen; wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass einige Cookies möglicherweise dafür benötigt werden, dass unsere Websites ordnungsgemäss funktionieren und dass deren Verweigerung oder Ablehnung Ihre Verwendung unserer Websites einschränken oder verzögern kann. 

3       Welche Informationen erheben wir über Sie?

Wenn Sie uns kontaktieren, um Informationen über unsere Transport- und Logistiklösungen zu erhalten, erheben wir Ihre Kontaktangaben (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, das Unternehmen, für welches Sie arbeiten und eventuell die Geschäftsadresse) und wir führen eine Aufzeichnung unserer Korrespondenz mit Ihnen. Wir tun dies, da diese Informationen möglicherweise später die Grundlage eines Vertrags mit Ihnen oder ihrem Arbeitgeber bilden.

Wenn Sie uns bitten, eine Dienstleistung für Sie oder ihren Arbeitgeber zu erbringen, erheben wir zusätzliche Informationen, die zum Zwecke der Ausführung dieses Vertrags und der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind (wir sind zum Beispiel laut lokalen Gesetzen und Vorschriften verpflichtet, über mehrere Jahre hinweg ein Verzeichnis all unserer Transaktionen zu führen).

In einigen Fällen werden wir möglicherweise durch eine andere Transportgesellschaft kontaktiert und gebeten, einen Transport oder Teile desselben in ihrem Namen auszuführen. In diesen Fällen übermittelt uns diese andere Transportgesellschaft eventuell Informationen über Sie, die für die Ausführung des Vertrags zwischen Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber und dieser Gesellschaft relevant sind.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei NTG bewerben, erheben wir Ihre Kontaktinformationen (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift) sowie andere Informationen, die Sie uns über Ihren beruflichen Werdegang bereitstellen und die in Ihrem Lebenslauf oder der Korrespondenz, die Sie uns geschickt haben, enthalten sind bzw. durch die beruflichen Referenzen, die Sie in Ihrer Bewerbung angegeben haben, bereitgestellt wurden. Wir tun dies, um Ihre Geeignetheit für eine Stelle bei NTG zu bewerten und weil dies möglicherweise später die Grundlage eines Vertrags mit Ihnen bildet.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, erheben wir Informationen über Ihr Gerät und Ihre IP-Adresse sowie die Seiten, die Sie auf unseren Websites besuchen.

4       Wie verwenden wir die Informationen über Sie?

Wir verwenden generell nur Informationen über unsere aktuellen, potenziellen oder ehemaligen Kunden, um mit ihnen Kontakt aufzunehmen, wenn dies für die Ausführung eines Vertrags, den wir mit ihnen geschlossen haben, erforderlich ist oder um ihnen neue Angebote zu unterbreiten, sofern sie diesem nicht widersprochen haben. Wir speichern auch Informationen über unsere Kunden, um einen Überblick über die Kundenhistorie zu behalten und unsere Aufzeichnung wie laut Gesetz gefordert zu führen. Wir löschen Informationen über Kundenkontakte oder potenzielle Kundenkontakte fünf Jahre nach unserem letzten Kontakt mit ihnen, sofern wir diese nicht laut Gesetz länger aufbewahren müssen (zum Beispiel einige unserer Transaktions- und Zahlungsaufzeichnungen).

Wir verwenden Informationen über Stellenbewerber, um deren Geeignetheit für eine Position in unserer Gesellschaft zu bewerten, und sollten sie eingestellt werden, verwenden wir einige der Informationen als Grundlage für die Mitarbeiterakte des Bewerbers. Wir löschen Informationen über abgelehnte Bewerber innerhalb von sechs Monaten, nachdem wir ihre Informationen erhalten haben, sofern wir nicht laut Gesetz verpflichtet sind, diese länger aufzubewahren.

Wir verwenden Informationen über Besucher unserer Website in zusammengefasster Form (als Statistik), um zu bewerten, wie gut unsere Website funktioniert. Wir versuchen nicht zu identifizieren, wer unsere Websites besucht. Wir speichern Protokolle über Websitenutzungen und löschen sie regelmässig, d.h. mindestens einmal pro Jahr.

Bei NTG respektieren wir Ihre Rechte auf Privatsphäre und Datenschutz und daher bemühen wir uns jederzeit, Ihre Informationen durch alle technischen und organisatorischen Mittel, die uns nach vernünftigem Ermessen zur Verfügung stehen, zu schützen. Sie können uns jederzeit in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen kontaktieren (siehe Kontaktangaben am Ende der Datenschutzerklärung).

5       Wer erhält Informationen über Sie von uns?

Wir legen prinzipiell keine Informationen über Sie anderen gegenüber offen und geben sie nicht an diese weiter; dies gilt mit Ausnahme anderer Gesellschaften innerhalb unseres Konzerns oder von NTG und der Lieferanten und Vertragspartner, die wir einsetzen, um Dienstleistungen für uns zu erbringen.

Wir dürfen Informationen über Sie gegenüber Gesellschaften oder Personen, die uns einige technische oder infrastrukturelle Lösungen zukommen lassen, wie zum Beispiel IT-Lieferanten offenlegen. Im Europäischen Wirtschaftsraum setzen wir für diese Zwecke nur im EWR ansässige Lieferanten ein und wir gewährleisten immer, dass unsere Lieferanten die Daten nur unter unserer Anweisung verwenden und ausreichende Garantien in Bezug auf den Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Informationen, auf die sie zugreifen, bieten.

In einigen Fällen kann es sein, dass wir einige Informationen über Sie gegenüber einem Subunternehmer offenlegen, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber zu erfüllen. In diesen Fällen stellen wir ihnen nur die für die Ausführung der Dienstleistung, die Sie angefragt haben, erforderlichen Informationen bereit, und wir gewährleisten immer, dass sie die Daten nur unter unserer Anweisung verwenden und ausreichende Garantien in Bezug auf den Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Informationen, auf die sie zugreifen, bieten.

Wir übermitteln personenbezogene Daten innerhalb der Gesellschaften bei NTG, da wir primär Dienstleistungen in einem internationalen Kontext anbieten. Dies ermöglicht uns, unseren Kunden unter Einsatz der vollumfänglichen Palette der in unserer Gruppe vorhandenen Fertigkeiten, Kapazitäten und Kenntnissen den besten Service zu bieten. Während die meisten NTG-Gesellschaften im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, befinden sich einige der NTG-Gesellschaften ausserhalb des EWR.

Um geeignete Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten, die auf NTG-Gesellschaften ausserhalb des EWR übertragen werden, zu treffen, wendet NTG eine gruppenweite Datenübertragungsvereinbarung an, bei der es sich um einen rechtsverbindlich, für alle NTG-Gesellschaften geltenden Vertrag handelt. Diese Vereinbarung sieht vor, dass alle ausserhalb des EWR ansässigen NTG-Gesellschaften Datenschutzregeln befolgen, die den laut Gesetz im EWR geltenden ähneln und den Personen durchsetzbare Rechte gegen die Verwendung ihrer Daten ausserhalb des EWR seitens NTG an die Hand geben. Unsere Datenschutzvereinbarung hindert ausserhalb des EWR ansässige NTG-Gesellschaften insbesondere daran, die personenbezogenen Informationen, die sie erhalten haben, weiter offenzulegen, sofern es keine ähnliche Vereinbarung gibt. Ausserdem können Personen, die ihre Rechte gegen eine ausserhalb des EWR ansässige NTG-Gesellschaft ausüben möchten, dies immer tun, indem sie sich an unsere Hauptniederlassung Nordic Transport Group A/S in Dänemark wenden.

Unsere gruppenweite Datenübertragungsvereinbarung basiert auf den durch die Europäische Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln und Sie können eine Kopie der Vereinbarung und nähere Einzelheiten über Ihre Rechte und in Bezug auf deren Ausübung erhalten, indem Sie sich an unsere Hauptniederlassung Nordic Transport Group A/S wenden (siehe Kontaktangaben am Ende dieser Erklärung).    

6      Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Zugang zu den Informationen, die wir über Sie besitzen, zu beantragen, eine Kopie derselben zu erwirken, falsche oder unvollständige Informationen zu korrigieren und Informationen, die wir nicht mehr länger benötigen oder ohne guten Grund verwenden, zu löschen. Wenn Sie uns bitten, Ihre Informationen zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns auch auffordern, die Verwendung der Informationen über Sie einzustellen, während wir Ihr Anliegen prüfen.

Sie haben jederzeit das Recht zu verlangen, dass wir keine Marketingmitteilungen mehr an Sie senden.

In den Fällen, in denen wir Sie um ihre Zustimmung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen gebeten haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter Verwendung der Angaben am Ende dieser Mitteilung kontaktieren. In diesen Fällen beenden wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen unverzüglich, sofern wir nicht einer diesbezüglichen gesetzlichen Verpflichtung unterliegen. Ihr Widerruf beeinträchtigt nicht die Rechtmässigkeit der Verwendungen, denen wir Ihre personenbezogenen Informationen vor dem Widerruf unterzogen haben.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns direkt kontaktieren oder sich unter Verwendung der Kontaktangaben am Ende dieser Mitteilung an unsere Hauptniederlassung Nordic Transport Group A/S wenden.

Möchten Sie sich über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen über Sie beschweren, können Sie sich an die nationale Datenschutzbehörde Ihres Landes] oder Ihres Wohnsitzlandes wenden. Sie können auch die Datenschutzbehörde Dänemarks („Datatilsynet”) kontaktieren, wenn Ihre Beschwerde unsere Hauptniederlassung Nordic Transport Group A/S betrifft.

7       Kontaktieren Sie uns

Gondrand International AG
Uferstrasse 70
CH-4019 Basel
+41 61 285 33 33
privacy@gondrand-logistics.com

Kontaktieren Sie unsere Hauptniederlassung

Nordic Transport Group A/S
Hammerholmen 47-49
DK-2650 Hvidovre
DÄNEMARK
+45 7634 0900
privacy@ntg.dk